about us

kim eisenmann

Kim a.k.a. Kim „Ironman“ ist Geschäftsführerin, Mastermind und Gründerin bei FlipPen. Mit nur 24 Jahren schafft sie den Balanceakt zwischen impulsivem Kindskopf und entschlossener Geschäftsfrau ganz nach dem Motto „nicht quatschen, sondern machen“. Obwohl sie ihr Studium parallel zum Unternehmen fortführt, findet sie immer noch Zeit für Freunde, Familie, ihren Freund Sven und vor allem für ihr Pferd Carla. Kim ist ein top-organisiertes Energiebündel und erledigt daher Aufgaben umgehend, zuverlässig und effizient.

So viel Tatendrang braucht natürlich auch eine Grundlage – darum sieht man die zierliche Schwäbin auch meistens bei ihrer Lieblingsbeschäftigung: dem Essen. Keine Pizza, kein Candy oder Keks ist vor ihr nachhaltig sicher! Burnout ist für Kim ein Fremdwort, denn sie zieht so erstaunlich viel positive Lebensfreude aus ihrer Arbeit, dass sie andere Menschen mit Leichtigkeit und Charme für ihre Ideen entzündet.

about us kim eisenmann

sven häuser

Sven ist Geschäftsführer, Mastermind und Gründer bei FlipPen. Er ist der „Fels in der Brandung“ und damit ausgleichender Gegenpol für seine vor Energie sprühende Partnerin Kim. Stets die Zahlen im Blick, kümmert er sich nicht nur darum, dass die Miete pünktlich bezahlt wird, sondern koordiniert pragmatisch und sympatisch-sachlich Marketing, Vertrieb, Produktion und Entwicklung.

In seiner Freizeit widmet sich Sven nicht nur eisern seinem Six-Pack (zwinker :-), sondern auch seinem Handicap im Golf. Wenn er mal von einer Sache überzeugt ist, ist er nicht mehr zu stoppen. Egal, ob es um neue Vertriebswege geht oder um die Bestellung in seiner Lieblingspizzeria (Da Nino).

about us sven häuser

about FlipPen

about us
about us
about us flippen anno
  • 1 gute idee

    2016

    Während seiner Klausurenphase merkt Sven, dass er sich besser konzentrieren kann, wenn er neben dem Lernen mit etwas spielt. Zudem nervt ihn das ständige Hin- und Herwechseln zwischen Kugelschreiber und Textmarker.

  • first steps

    2017

    Sven und Kim gründen eine GbR und beginnen damit, Zeichnungen für die ersten FlipPen zu entwerfen. Da das Konstruieren mit einem CAD Programm erfolgt, helfen Freunde bei der Umsetzung.

  • learning by doing

    2017

    Es geht schneller, wenn man es selbst macht. Daher bringt sich Kim selbst die Basics bei und beginnt, den FlipPen in Eigenregie zu entwerfen. Sven kümmert sich um die technischen Details und stellt erste Verbindungen zu potentiellen Lieferanten her.

  • 1 prototype

    2017

    Der Prototyp ist fertig und wird den ersten Bekannten gezeigt. Das größtenteils selbst geschriebene Gebrauchsmuster wird angemeldet.

  • imagefilmdreh

    2017

    Entwicklung, Schauspielerauswahl und Drehplan für das erste Produktvideo entstehen. Wir visieren eine Finanzierung und Vermarktung mittels Crowdfunding an.

  • here we go

    2017

    Über 2.000 Firmen unterschiedlicher Bereiche und Branchen werden angeschrieben, angerufen und teils persönlich getroffen. Wir treffen erste Interessenten und tadaaa - unsere ersten Kunden.

  • hallo harry

    2017

    Es ist ein wunderschöner Tag im Oktober, als wir eines Freitags bei unserem Mentor, Entwickler, Berater und wichtigstem Mitglied in der FlipPen Ära sitzen, um über eine Zusammenarbeit und die markttauglichen Konstruktionen zu reden: unser Harry Landauer.

  • form & function

    2017

    Der FlipPen in seiner jetzigen Form, Funktion und im Design wird optimiert. Der Schwerpunkt wird auf eine ideale Werbeflächengröße, ein futuristisches Design und ein angenehmes Schreibgefühl gelegt.

  • welcome KOLIBRI & ZOGI

    2018

    Wir finden unsere beiden wertvollen Partner Heiko Ziegler (KOLIBRI GmbH) und Jörg Herzog (ZOGI GmbH). Beide mitsamt einem unfassbar tollen und starken Team. Sie unterstützen uns in den Gebieten Produktion, Qualitätskontrolle, Einkauf, Versand, Vertrieb international, sowie in den Bereichen Vertrieb national, Aufbau und Verwaltung des Online Shops, Beratung und Marketing.

  • Startklar

    2018

    Die Werkzeugformen für die FlipPen Komponenten gehen in Auftrag. Alle Lieferanten sind gefunden. Die Strategie wird weiterhin optimiert und angepasst.

about us flippen
FlipPen Anno
FlipPen One

unsere Partner

Flippen Implantec

Nachdem die ersten Daten vorlagen halfen uns das Team von Implantec, den FlipPen „3D drucktauglich“ zu machen. Die ersten Prototypen wurden in enger Zusammenarbeit gefertigt, Ergebnis war der schwarze FlipPen, mit dem wir in der Show starteten.

Implantec ist ein hochmodernes Dentallabor, welches in hoher Präzision Modelle, Objekte, Zahnersatz oder Schablonen erstellt. Neben einem internen 3D-Druck Zentrum arbeitet Implantec mit Hightech CNC Fräsmaschinen. Einer der Geschäftsführer ist Vorstand in der Zahntechniker Innung Württemberg, gut vernetzt und stets über neue Entwicklungen informiert. Der zweite Geschäftsführer ist Zahntechnikermeister und als internationaler Referent tätig. Implantec geht mit der Zeit und ist daher eines der erfolgreichsten Dentallabore Deutschlands.

Landauer FlipPen

Von der ersten Sekunde an wussten wir: Wir sind Team Harry! Er überzeugte uns durch seine schnelle Auffassungsgabe, sein beeindruckendes Verständnis für Form, Design und Technik, sowie seine Liebe zum Detail. Auch bei komplexen Projekten verliert er sein Verständnis für das Machbare nicht. Technische Innovationen in hoher Gestaltungsqualität neu zu profilieren ist unsere tägliche Herausforderung.

Kolibri Werbeartikel

Werbemittelhändler und Spezialist für Merchandising. Sie bringen Werbebotschaften auf den Punkt und das seit 1996. Über 20 Jahre Erfahrung in der Werbemittelbranche als Partner namhafter deutscher Unternehmen, ermöglicht KOLIBRI einen optimalen Werbeartikel Rundumservice anzubieten. Heiko Ziegler und sein Team unterstützen uns als Werbemittelhändler mit ihrem großen Vertriebsnetzwerk. Zusätzlich kümmern sie sich um unseren Online Auftritt und den Webshop.

Zogi

Herzog Products ist Zulieferer und Hersteller von elektronischen Werbeartikeln. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern realisieren wir Projekte für namhafte nationale und internationale Unternehmen.

Jörg Herzog, Mike Trautz,Kay Eichenberger und Katrin Wetzel sind unsere Hauptansprechpartner. Sie sind jeden Tag voller Tatendrang und Motivation, um das „Ding zum Fliegen zu bringen“. Durch die Zusammenarbeit ist es uns möglich, den FlipPen als Werbeartikel auch im internationalen Raum zu verkaufen.